Jubiläumskonzert am 19. Oktober 2014

Sonntag, der 19. Oktober 2014


15. Jahre ist er her, als sich Sängerinnen und Sänger trafen und den Gottfried von Preyer Chor gründeten. Anlass genug, Gäste und Freunde zum Jubiläumskonzert zu laden.

Wir nützten unser Jubiläumskonzert, Freunde in unserem Programm zu präsentieren. Unterstützt wurden wir von Alexander Flor (Grenzlandchor Hohenau), dem Bernstein-Xong (Edith Cerwinka, Monika Pribitzer und Barbara Fuhry), und von Fritz Annawitts Band. Auch Maier Rosi und Zahnt Brigitte - ehemalige Mitglieder - haben sich spontan bereit erklärt, beim Konzert mitzuwirken. Unser Ehrenmitglied Hofrat Ing. Kurt Feichtinger besuchte das Jubiläumskonzert und überbrachte einen süßen Gruß aus der Kurkonditorei Bad Vöslau.


Obfrau Aloisia Wölfel begrüßt alle Ehrengäste, ehemalige Mitglieder, Besucher und Mitwirkende. Durch das Programm führt uns in gewohnter Weise und mit viel Humor Leo (Leopold) Hammer.

 

Die musikalische Gesamtleitung lag bei unserem Chorleiter Josef Retzl. Einige Lieder wurden von Chorleiter Stv. Ing. Karl Klug dirigiert.

 

Der Bernstein-Xong gratulierte mit 3 Liedern zu unserem Jubiläum.

 

Sehr aktiv betreibt Ing. Karl Klug die Nachwuchsförderung, auch die Kinder gratulierten mit 2 Liedern.

 

Einige Veranstaltungen wurden bereits gemeinsam mit Fritz Annawitt und seiner Band absolviert. Daher ließ er es sich nicht nehmen, auch beim Jubiläumskonzert dabei zu sein.

 

 

Zum Dank an ihre 15-jährige Tätigkeit als Obfrau überreicht Chorleiter Josef Retzl  im Namen aller Chormitglieder ein kleines Dankeschön.

 

Zum Abschluss wurden alle ehemaligen Mitglieder auf die Bühne gebeten und ein Lied der "Gründerzeit" angestimmt. Dirigiert vom Gründungschorleiter Alexander Diewald.

v.l.n.r. Ing. Karl Klug (Schriftführer und Chorleiter Stv.), Christine Kraupp (Obfrau Stv.), Alexander Diewald (Gründungschorleiter), Aloisia Wölfel (Obfrau) und Josef Retzl (Chorleiter)